News

Weniger als eine Woche bis zu unserem großen Turnier. Die Zeiteinteilung sowie die Teilnehmerliste sind online. Weiterhin findet Ihr noch einige Hinweise zum Ablauf, damit alles reibungslos klappt. Wir wünschen Euch viel Spaß und viel Erfolg!

Liebe Vereinsmitglieder,

die Helferlisten für das Turnierwochenende hängen an der Tribüne in der Halle.

Wie jedes Jahr sind wir auf viele fleissige, helfende Hände angewiesen und hoffen auf Eure zahlreiche Unterstützung wie in den vergangenen Jahren.

Für Jeden ist etwas dabei, ob Dressur, Springen, Bewirtung oder Allgemeines, überall ist Eure Mithilfe gefragt.

Herzlichen Dank!

Als Schirmherr des Dressur- und Springturniers Gut Hollern II e.V. lade ich Sie herzlich nach Gut Hollern bei Eching ein.
Den Zeitraum vom 25. - 27. Juli 2014 sollten sich alle Reitsportbegeisterten schon jetzt in ihren Kalender eintragen.
Wie die Jahre zuvor wird der Reitverein erneut eine attraktive Veranstaltung auf die Beine stellen.
Dabei haben die Organisatoren nicht nur die Pferdesportinteressierten im Blick. Ich bin überzeugt, dass die Anlage, die Atmosphäre und die Verpflegung wieder Jung und Alt begeistern wird.

Mein Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren, die das Turnier derzeit vorbereiten, 3 Tage durchgehend begleiten und die diese Veranstaltung überhaupt erst möglich machen.

Erleben Sie Ende Juli 2014 Reitsport der Extraklasse und verbringen Sie eine schöne Zeit in Gut Hollern.

Eching, im Juli 2014
Josef Riemensberger
Erster Bürgermeister Eching

U BE

Unsere Ausschreibung ist genehmigt und steht auf unserer Turnierseite online. Außerdem findet Ihr sie bei fn-neon.

Erste Hilfe ist wichtig, das weiß jeder. Doch bei den meisten von uns ist der Erste-Hilfe-Kurs lange her und eine Auffrischung ist sicher hilfreich.

Der Reitverein Gut Hollern II bietet deshalb einen Kurs an.

Hier die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

  • Wann:             Sonntag, den 25.05.2014 um 15:00 Uhr
  • Wo:                 Stüberl
  • Für wen:         Alle sind herzlich willkommen
  • Kosten:           Vereinsmitglieder sind eingeladen. Nicht-Mitglieder zahlen € 15,00
  • Themen:         Konzentration auf mögliche Unfälle im Umgang mit Pferden bzw. beim Reiten
  • Dauer:            1,5 Stunden
  • Kursleiter:       zwei Ärzte (Isabel und Christopher, welcher auch Notarzt ist)

Gerne könnt Ihr Fragen und Wünsche bereits im Vorfeld aufschreiben.

Aber bitte beachten: Es kann keine Erste-Hilfe-Bescheinigung ausgestellt werden.

Wir hoffen auf rege Teilnahme und einen interessanten und hilfreichen Nachmittag!